Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur.
Contact us now +1128 5255 8454
support@elated-themes.com

Instagram Feed

Meine Reichweite auf Pinterest sinkt drastisch – 3 Expertentipps

Meine Reichweite auf Pinterest sinkt drastisch – 3 Expertentipps

In den letzten 5 Jahren, in denen ich schon Pinterest erfolgreich nutze, gab es schon viele kleine Algorithmus-Änderungen.

Aber noch keine Änderung hat mich bisher so getroffen wie diese:

Die Idea Pins! Eine Hassliebe!

Diese bewegten Bilder, also kleinen Videos gibt es bei Pinterest seit 2021. Ähnliche wie die Reels auf Pinterest dienen sie zur Unterhaltung, haben allerdings eher den Fokus, dem User etwas zu zeigen oder beizubringen. Sie sollen genau wie die statischen Pins inspirieren!

 

Schön und gut, sagst du dir jetzt vielleicht. Was ist da jetzt der Nachteil?

Zum einen kann man die Idea Pins noch nicht mit einem Link versehen. Das fand ich einige Wochen lang sehr ärgerlich. Denn schließlich habe ich die Arbeit mit der Video Content Erstellung, nur damit Pinterest die Leute dann am Ende länger auf der Plattform behält.

Ok, schauen wir uns das ganze mal näher an. Bringen die Idea Pins denn so gar nichts für uns Creator? Hier siehst du die Analytics von einem Idea Pin.

Dieser Idea Pins gehört einer Absolventin von meinem Intensiv Kurs Expedition Pinterest.

​E-Book für 0 €

​Schlauer als deine Konkurrenz!

​​Passives Einkommen mit Pinterest aufbauen.

​Mach es mir doch einfach nach!

​Hiermit melde ich mich zu dem Newsletter an. Im Gegenzug gebe ich meine Email Adresse. Annika schickt mir regelmäßig unschlagbare Tipps und Tricks für mein Wachstum auf Pinterest! Ich kann mir jederzeit ohne Angaben von Gründen wieder abmelden. 

Sie hat extrem gute Ergebnisse mit den Idea Pins und sich innerhalb von wenigen Wochen ein gigantisches Pinterest Profil aufgebaut. Wie du an den Zahlen sehen kannst, hat nur 1 Idea Pins dafür gesorgt, dass sie 523 neue Follower bekommen hat und sich auch 559 Personen ihr Profil angesehen haben.

Im Klartext kann man sagen, dass die Idea Pins auf dem 2. Blick doch Reichweite bringen – und das nicht mal wenig.

 

Es ist also kaum zu übersehen, dass die Idea Pins gerade sehr bei Pinterest gepusht werden. Doch die normalen statischen Pins verlieren damit leider sehr viel Reichweite. Um das zu umgehen, habe ich 3 Tipps, die deine Reichweite bei Pinterest doch wieder erhöhen lässt.

 

#1) Nutze die Idea Pins. Auch wenn sie gerade noch keine Möglichkeit der Verlinkung haben.

#2) Deine Seo Strategie sollte perfekt sein. On Point! Ohne wenn und aber. Jetzt haben wir keine Zeit mehr für Mittelmaß oder einfach mal ein paar Keywörter dahin klatschen. Du machst es von Anfang an richtig! Wie du perfekte Keywörter findest, mit denen du dich klar von deiner Konkurrenz abhebst, liest du bitte in meinem E-Book „Pin Dich Reich“ nach. Danke!

#3) Zudem solltest du darüber nachdenken, ein paar Euros in die Hand zu nehmen und Werbung zu schalten. Werbung schalten? Ja, auch bei Pinterest kannst du aus deinen Pins kleine bezahlte Werbeanzeigen erstellen.

Mein Tipp: Ein Blick in deine Pinterest Analytics zeigt dir deutlich, welche Pins deine Zielgruppe liebt. Diese Pins werden deine Werbeanzeigen! Denn wenn sie organisch schon abgehen, was passiert wohl, wenn du Geld für die Reichweite ausgibst? Richtig erkannt! Sie werden wie kleine Raketen abgehen.

 

Und natürlich gilt weiterhin, dass gute Qualität belohnt wird, deine Beiträge also echten Mehrwert für den Nutzer sind. Doch was bringen dir die besten Beiträge, wenn kein Mensch sie liest? Darum sind magnetische Pins mindestens genauso wichtig, wie eine gute SEO-Strategie.

Meine Frage an Dich:

Hast du schon Idea Pins erstellt?

 

 

No Comments
Post a comment

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (2)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen
Marketing (1)
Wir verwenden Marketing-Dienste, um dir interessante Angebote und Angebote Dritter anzuzeigen. Außerdem möchten wir dir gerne nur Werbung zeigen, die dich auch tatsächlich interessiert.
Cookies anzeigen