Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur.
Contact us now +1128 5255 8454
support@elated-themes.com

Instagram Feed

So kannst du wirklich Geld mit Email Marketing verdienen

So kannst du wirklich Geld mit Email Marketing verdienen

Wenn du schon etwas länger in der Marketing Welt unterwegs bist, hast du sicherlich schon mal mit dem Gedanken gespielt, Email Marketing zu betreiben, hab ich Recht?

Nach kurzer Suche im Internet hast du aber enttäuscht aufgegeben, weil das Thema Email Marketing von vielen selbst ernannten Fachleuten für „tot“ erklärt wurde! Kein Wunder, auch mein Postfach quillt schnell über und ich lese nur noch die wirklich wichtigen und wertvollen Inhalte.

Aber wie schafft man es eigentlich, Geld mit Email Marketing zu verdienen? Ich zeige dir in diesem spannendem Beitrag, wie ich es schaffe, durch geschickte Newsletter zu verkaufen. Ich gewähre dir dabei exklusive Einblicke, die ich bisher noch nie veröffentlich habe.

 

Das brauchst du, um Email Marketing zu betreiben:

Grundsätzlich rate ich jedem, der Geld im Internet verdienen möchte, einen Blog zu starten. Wie du ein passendes Blog Thema findest, kannst du hier nachlesen.

Du hast keine Ahnung, wie du Leser auf einen Blog bekommst? Kein Problem! Das erfährst du in meinem E-Book „Pin Dich Reich“.

Mit einem Blog holst du die potenziellen Email Adressanten auf deinen Blog und bietest ihnen z. B. beim Verlassen deiner Seite ein kostenloses Geschenk an.

Dabei ploppt ein sogenanntes Pop Up auf und der Leser kann sich dort mit seiner Email Adresse eintragen. Im Gegenzug erhält der Leser ein Geschenk. Auf dieser Seite zum Beispiel schenke ich dir eine Liste mit 550 Gruppenboards. Eine Win-Win Situation für beide – also ein nachhaltiges Business!

 

​JETZT ​Unfairen

 Vorteil ​Sichern!

​Ich zeige dir, wie du täglich Tausende Besucher durch Pinterest auf deine Webseite/Blog bekommst! 

​Hiermit melde ich mich zu dem kostenlosen Newsletter an. Annika schickt mir regelmäßig unschlagbare Tipps und Tricks für mein Wachstum auf Pinterest!

Beispiel Pop Up

Nachdem der Leser nun das Geschenk bekommen hat, hast du seine Email Adresse und du kannst ihm eine ganze Reihe Emails mit hilfreichen Tipps und Tricks zu dem Thema, was du dir eben ausgesucht hast, schicken.

Natürlich schreibst und verschickst du die Emails nur ein einziges mal. Dies ist ein automatisierter Prozess – ich nutze dafür den Email Provider Getresponse.

 

In der Grafik siehst du, einige meiner vorgeplanten Emails, die der Leser dann an bestimmten Tagen erhält. Das bedeutet: Du legst die Email einmal an und kannst sie dann automatisiert an deine komplette Email Liste verschicken. Praktisch, oder?

In der heutigen Zeit sollten die Emails dem Leser einen echten Mehrwert bieten! Du solltest wichtige Tricks und Dinge schreiben, bei denen der Leser das Gefühl hat, ohne diese Emails wirklich etwas im Leben zu verpassen.

Nicht jede Email sollte dem Leser etwas verkaufen. Verkaufen? Ja verkaufen. Natürlich geht es am Ende immer darum, Geld zu verdienen. Natürlich nur im Austausch einer sehr wertvollen Information oder eines Produktes. Und weißt du was?

 

Die Leute wollen kaufen! Sie lieben es sogar, etwas zu kaufen!

 

Diese Dinge kannst du beim Email Marketing verkaufen:

  • Eigene Produkte: Erstelle zu dem Thema, zu dem du dich gut auskennst ein sogenanntes Infoprodukt, das könnte z. B. ein E-Book oder Videokurs sein. Einmal erstellt kann dies eine echte Goldgrube für dich sein. Ich verkaufe zum Beispiel das E-Book „Pin dich Reich – Geld verdienen mit Pinterest“. Die meisten Verkäufe generiere ich durch das Email Marketing.

 

  • Emfehlungsmarketing: Eine weitere Möglichkeit, um Geld mit Email Marketing zu verdienen ist das Empfehlungsmarketing. Dabei kannst du fremde (Info)-Produkte empfehlen und bei dem Verkauf dieser Produkte eine Provision erhalten. Schau dich doch mal bei Digistore um. Dort findest du übrigens auch mein E-Book als Affiliate Produkt. Dort gibt es viele spannende Videokurse, die bei Kaufabschluss hohe Provisionen bieten. Zudem könntest du zum Beispiel auch Rezepte verschicken und die Zutaten zu Online Shops (z. B. Amazon) verlinken. Auch hier erhält man bei Kaufabschluss wieder eine Provision.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

So bekommst du das ganze Jahr über Besucher auf deiner Webseite

1000 € im Monat mit Pinterest verdienen

 

 

1 Comment
  • mhs 4 you
    28. September 2021

    Danke für diesen Beitrag. E-Mail-Marketing ist sehr effektiv und sollte auf jeden Fall angewendet werden. LG mhs 4 you

    Reply
Post a comment

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen
Marketing (1)
Wir verwenden Marketing-Dienste, um dir interessante Angebote und Angebote Dritter anzuzeigen. Außerdem möchten wir dir gerne nur Werbung zeigen, die dich auch tatsächlich interessiert.
Cookies anzeigen

Breaking News:

Nutze die Kraft der 999+ Power Wörterfür 300 % mehr Klicks auf deine Beiträge

​Hier kostenloses E-Book anfordern

​Ich gehe sorgsam mit deiner Email Adresse um und schicke dir ledigliche nützliche Tipps und Tricks rund um Pinterest. Du kannst dich jederzeit davon abmelden!