Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur.
Contact us now +1128 5255 8454
support@elated-themes.com

Instagram Feed

Kennst du diese 5 Canva Tricks?

Kennst du diese 5 Canva Tricks?

Wenn du bereits eigene Grafiken bei Pinterest erstellt hast, wird dir das kostenlose Tool Canva sicherlich ein Begriff sein!
Nicht ohne Grund ist Canva eines der beliebtesten Bildbearbeitungsprogramme.

Ohne Fachwissen kannst du schnell und einfach professionelle Grafiken, wie vom Fachmann, erstellen. Egal ob Blogbeitrag, Flyer, Facebook Anzeige oder Pin. Darüber hinaus stellt Canva eine Riesenauswahl an kostenlosen Bildern (lizenfrei) zur Verfügung.

Ich selber nutze Canva täglich in meiner Arbeit mit Pinterest und bin immer noch begeistert, wie hochwertig meine Pins aussehen.

Im Laufe der Zeit habe ich mir einige Tricks angewöhnt, die das Arbeiten mit Pinterest erleichtern.

In diesem Beitrag möchte ich dir 5 clevere Hacks vorstellen, die das Arbeiten mit Canva noch effektiver und produktiver machen.

 

Hack Nr. 1 Gratis Elemente

Bei Canva gibt es viele kostenlose, aber auch kostenpflichtige Elemente im Angebot. Du kannst dir auf einen Blick anzeigen lassen, welche Elemente kostenlos sind:

Kopiere einfach einen der folgenden Codes in das Suchfeld:

„brand:BAAMOuJH0Ec“ oder „brand:BAAAAP7rQ8M“

​JETZT ​Unfairen

 Vorteil ​Sichern!

​Ich zeige dir, wie du täglich Tausende Besucher durch Pinterest auf deine Webseite/Blog bekommst! 

​Hiermit melde ich mich zu dem kostenlosen Newsletter an. Annika schickt mir regelmäßig unschlagbare Tipps und Tricks für mein Wachstum auf Pinterest!

 

Hack Nr. 2: Passende Farben

Solltest du Schwierigkeiten haben, die richtigen Farben für deine Bilder zu nutzen, kannst du eines der kostenlosen Tools von Canva nutzen.

Die Farbpalette

Für eine gewisse Professionalität ist es wichtig, dass die Farben deines Design gut miteinander harmonieren.

Dazu musst du einfach das Bild hochladen und dir wird automatisch die passende Farbpalette mit den Farben-Namen und -Codes angezeigt.

 

Hack Nr. 3 Canva Tastatur-Shortcuts

Die gängigen Shortcuts (strg + v und strg + c) nutzt du sicherlich schon.

Aber wusstest du schon, dass es bei Canva zahlreiche weitere Shortcuts gibt, die das Arbeiten wesentlich effizienter machen?

Text einfügen: Einfach auf die Taste t drücken, schon erscheint der Text

Text in Großbuchstaben: strg + shift + k

Text umranden: alt +  shift + b

Text dick umranden: alt  +  shift +  +

Text dünn umranden: alt“ + shift +  –

Elemente 10x schneller verschieben: shift + Pfeil rauf, runter, rechts oder links (je nach Bedarf)

Rückgängig machen: strg + z

 

Hack Nr. 4 Canva Hack – Ordner anlegen

Für einen besseren Überblick kannst du deine Designs und Uploads in Ordnern organisieren.  Diese Option gibt es nur im Canva Business Account.

Damit kannst du dir eine unbegrenzte Anzahl an Ordnern erstellen und thematisch ordnen.

Beim kostenlosen Account kannst du 2 Ordner für deine Designs anlegen, deine Uploads kannst du nicht sortieren.

 

Hack Nr. 5 Dein eigenes Brand-Kit bei Canva hinterlegen

Eine weiteren sinnvolle Funktion, die aber nur im Business-Account verfügbar ist. Hinterlege dir ein professionelles Brand-Kit. Dies beinhaltet dein Logo, die Farbe bzw. Farbpalette deiner Marke, deine Schriftarten und Größen.

Das erleichtert die Arbeit mit Canva zusätzlich und spart Zeit, da du alles per Knopfdruck zur Verfügung hast.

Außerdem kannst du beim Canva Business-Account weitere Schriftarten hochladen. Meiner Meinung reichen allerdings auch die kostenlosen Schriftarten, die Canva sowieso anbietet.

 

Noch mehr spannende Tricks rund um Pinterest und wie du dir ein mehrstelliges passives Einkommen aufbaust, findest du in meinem brandneuen E-Book!

 

– >> Hier gehts zum brandneuen E-Book zu einmaligen Einführungspreis von 19,95 € <- <-

 

 

 

 

No Comments
Post a comment

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen
Marketing (1)
Wir verwenden Marketing-Dienste, um dir interessante Angebote und Angebote Dritter anzuzeigen. Außerdem möchten wir dir gerne nur Werbung zeigen, die dich auch tatsächlich interessiert.
Cookies anzeigen

Breaking News:

Nutze die Kraft der 999+ Power Wörterfür 300 % mehr Klicks auf deine Beiträge

​Hier kostenloses E-Book anfordern

​Ich gehe sorgsam mit deiner Email Adresse um und schicke dir ledigliche nützliche Tipps und Tricks rund um Pinterest. Du kannst dich jederzeit davon abmelden!